Faustball-News

Absage unseres Hallenturnieres am So., 18.10.20
17. Okt. 2020

Hallo liebe Faustballfreunde, vor dem Hintergrund der auch bei uns dramatisch steigenden Corona-Infektionszahlen haben wir uns schweren Herzens entschlossen unser für den kommenden Sonntag geplantes Hallenturnier abzusagen!

Ansonstenwerden wir bis auf weiteres unser Freitagtraining von 18.15 Uhr bis 21.00 Uhr fortführen. Ungeachtet der weiteren Entwicklung gilt unser Fokus der kommenden Hallenrunde mit den Spieltagen am 15.11. in Schluttenbach und am 29.11. und 13.12. jeweils in unserer Halle.

Herzliche Grüße und vor allem bleibt gesund!


Faustballturnier des TV Oberndorf am 18. Oktober
13. Okt. 2020

Wie seit vielen Jahren findet die Veranstaltung in der Großsporthalle beim Cuppamare statt. Ein aufwendiges Hygienekonzept wurde erstellt und genehmigt. Wir bitten alle Zuschauer um das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes bis zum Einnehmen des Sitzplatzes sowie um Einhaltung der Hygieneregelungen. Die Personalien werden festgehalten, archiviert und nach vier Wochen vernichtet.

Für die Mannschaften ist das Traditionsturnier ein willkommener Teil der Vorbereitungsphase für die im November beginnende Hallensaison. Wie erstmalig im letzten Jahr sind Einlagenspiele von Jugendmannschaften, bei dem unsere talentierten Mädchen und Jungen ihre großartigen Trainingsleistungen in Spielen gegen Baden-Baden und Schluttenbach umsetzen können. Hierbei steht naturgemäß nicht der Wettkampf, sondern das Erfahrungen sammeln und die Freude am Faustballsport im Vordergrund. Es werden in der Zeit von 10:00 Uhr bis etwa 11:25 Uhr vier Matches ausgetragen.

Das Seniorenturnier startet um 11:30 Uhr. Insgesamt kämpfen sechs Mannschaften um den Wanderpokal. Gespielt wird eine einfache Runde jeder gegen jeden. Wir erwarten spannende Spiele mit am Ende möglicherweise Begegnungen mit Endspielcharakter. Spielende ist etwa um 15:45 Uhr. Danach gemütliches Beisammensein und Siegerehrung.

Wir freuen uns auf zahlreiche Interessierte und hoffen, Ihnen allen guten Sport zu bieten. Bei gleichzeitigem (zwangsläufig reduziertem) Angebot an Speisen und Getränken kommt die Geselligkeit (wenn auch eingeschränkter als gewohnt) nicht zu kurz.


Hallenturnier Faustball am 18.10.
6. Okt. 2020

In diesem Jahr findet (nach heutigem Stand) das traditionelle Faustballhallenturnier am Sonntag, dem 18. Oktober statt. Die Begleitumstände und die Durchführung sind denkbar schwierig. Dennoch hofft der Turnverein Oberndorf und seine Faustballabteilung auf einen reibungslosen und damit auch erfolgreichen Ablauf.

Wir werden schnellstmöglich die entsprechenden Informationen hierzu erteilen.


Letzter Auftritt beim Baden-Cup
21. Sep. 2020

Leider fielen die Faustballer zum Opfer des ausgefallenen letzten Spieltags (ursprünglich Griesheim, dann umgeplant nach Schluttenbach). Die dort gegen Schluttenbach, Griesheim und Offenburg angesetzten Begegnungen konnten weder stattfinden noch können sie nachgeholt werden.

Die Idee einer Jeder-gegen-Jeden Runde war großartig. Letztlich waren es für uns aber nur insgesamt fünf statt acht Spiele. Das jetzige und dann auch endgültige Tabellenbild ist recht schief. Dennoch können alle mit den Leistungen zufrieden sein, zumal auch sportlich wieder an etwas mit Wettbewerbscharakter teilgenommen wurde.

Die Ergebnisse des Spieltag am 20.09. in Mannheim-Käfertal:

  • TSV Rintheim - TV Oberndorf 2:0 (11:5) (11:3)
  • TV Wünschmichelbach 2 - TV Oberndorf 2:1 (9:11) (11:6) (11:6)
  • TV 1880 Käfertal 2 - TV Oberndorf 2:0 (11:6) (11:8)

 

Der letzte Spieltag findet (von vornherein ohne Oberndorfer Beteiligung) in reduzierter Form am 27.09. in Rintheim statt.

Mit 2:8 Punkten angesichts namhafter Gegner ein passables Ergebnis. Die nominierten Spieler: Boris Dippong, Thomas Gerstner, Christian Grimm, Andreas Huck, Pius Jülch, Fabian Lutz, Thorsten Maier, Albrecht Streiling, Sascha Westermann.


Faustballabteilung stolz auf Ehrung des BTB
21. Sep. 2020

Dass die Jugendarbeit beim TVO ganz groß geschrieben wird, ist hinlänglich bekannt und wird sehr geschätzt.

Die seit knapp zwei Jahren mit großem Engagement seitens der Faustballabteilung, den Trainern und vor allen Dingen den mittlerweile neun jungen aktiven Mädchen und Jungen betriebene Jugendarbeit wurde nun auch von "höchster" Stelle erkannt. Die Auszeichnung, auf die die Faustballer zurecht stolz sein dürfen, wurde vom Präsidenten des Badischen Turnerbundes unterschrieben und ist mit "Newcomer des Jahres 2019 im badischen Faustball" tituliert.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86