Faustball-News

Faustballabteilung
5. Mär. 2007

Kein Training am 9. und 16.3.
Am Freitag, 9.3. fällt das Training aus. Eine Woche später begeben wir uns bekanntlich in unser alljährliches dreitägiges „Trainingslager“ nach Unterstmatt. Abfahrt ist am 16.3. um 18 Uhr am Rathaus Oberndorf. Am 23.3. trainieren wir auf jeden Fall nochmals in der Halle.

Faustball: Aufstieg verpasst
25. Feb. 2007

Leider wurde es nichts mit dem Aufstieg in die Verbandsliga Baden. Schade, denn sonst würde unsere 1. Mannschaft nun auch in der Halle in der bundesweit dritthöchsten Liga spielen.

Nachdem am Samstag der Start im ersten Satz gegen Waibstadt verschlafen wurde, konnte dieses Spiel letztlich doch recht souverän mit 2:1 Sätzen gewonnen werden. Im zweiten Spiel gegen Offenburg kam das Team allerdings überhaupt nicht ins Spiel und musste sich mit 2:0 deutlich geschlagen geben. Trotzdem standen die Chancen nach dem ersten Tag recht gut, da lediglich Offenburg beide Spiele gewinnen konnte. Am Sonntag stand zunächst das entscheidende und sehr umkämpfte Spiel gegen Käfertal an, das leider ebenfalls knapp in 2 Sätzen abgegeben werden musste. Damit war die Operation Aufstieg bereits gescheitert. Im abschließenden Spiel um die „goldene Ananas“ konnte schließlich Weil mit 2:1 bezwungen werden.

Alles in allem blieb die Mannschaft leider deutlich unter ihren Möglichkeiten.
Ein zweiter Platz und der damit verbundene Aufstieg wäre durchaus möglich gewesen. Dennoch eine tolle Hallensaison für die Aktiven der Faustballtruppe um Spielertrainer Joachim Döll mit Meister- und Vizemeisterschaft in der Landesliga und dem 3. Platz in der Bezirksliga für die 3. Mannschaft.

Endtabelle der Aufstiegsrunde am 24./25.2. in Mannheim-Käfertal:


Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte Bälle
1. FFW Offenburg 3 4 7:2 6:2 127:109
2. TV 1880 Käfertal 4 6:3 6:2 118:103
3. TV Waibstadt 2 4 5:5 4:4 122:130
4. TV Oberndorf 4 4:6 4:4 143:132
5. TV Weil 4 2:8 0:8 118:154

Blitzergebnisse der Aufstiegspiele
24. Feb. 2007

Der erste Tag der Aufstiegspiele in die Verbandsliga brachte für die Faustballer folgende Ergebnisse:

TV Oberndorf - TV Waibstadt 22:1
TV Oberndorf - FFW Offenburg 40:2


Am morgigen Sonntag folgen zwei weitere Spiele gegen TV 1880 Käfertal 1 und TV Weil.

Aktuelle Tabelle:

1.FFW Offenburg 44:0
2.TV Oberndorf2:2
TV Waibstadt 22:2
TV 1880 Käfertal 12:2
4.TV Weil0:4




weitere Bilder (externer Link)

Hallenrunde endet mit Sensationsergebnis
8. Feb. 2007

„S´isch subber g´loffe“, so unsere Überschrift beim Kurzbericht.
Das kann man wirklich sagen, denn die Aufstellungsstrategie des Trainers Joachim Döll ging voll auf. Eine weiterhin starke 1. Mannschaft und eine verstärkte 2. Mannschaft schaffte es, in der Landesliga die Plätze 1 und 2 zu belegen. Abteilungsleiter Claus Hafner, Manager Rudi Stangl und die Aktive Mareike Stangl reisten mit zum letzten Spieltag in Karlsruhe. Sie erlebten von beiden Mannschaften zwei Zweisatzsiege gegen die gleichen Gegner (Polizei SV und Öschelbronn 2). Somit stand am Ende der beim letzten Spieltag bereits gesicherte souveräne Meistertitel für die 1. Mannschaft. Die „Reserve“ erwischte einen nerven- und kampfstarken Tag und errang im Fernduell (Parallelspieltag in Rotenfels) gegen die anderen Aspiranten den Vizemeistertitel.
Für TVO 1 spielten: Spielertrainer Joachim Döll, Andreas Frosch, Sebastian Gerling, Markus Mai, Thorsten Maier, Gabriel Stangl und Alexander Westermann.
Kader des TVO 2: Albrecht Becker, Thomas Deck, Boris Dippong, Karsten Hafner, Egbert Stiefvater, Albrecht Streiling und Sascha Westermann.
Die Titelträger werden am 24. und 25. Februar bei den Aufstiegsspielen in Käfertal nun auch in der Halle versuchen, in die Verbandsliga Baden aufzusteigen. Hierzu gute Tagesform und viel Glück!!!

Endtabelle


“S´isch subber g´loffe”…
4. Feb. 2007

… so der Originalkommentar unseres Abwehrrecken und jüngsten Kameraden Sascha Westermann. Ein sensationelles, noch nie da gewesenes Ergebnis für eine Hallenrunde:
Die Landesliga -Mitte- endet mit der unangefochtenen Meisterschaft für die 1. Mannschaft und mit der Vizemeisterschaft für die 2. Mannschaft. Am 24./25.2. klopft nun die Erste auch in der Halle an die Verbandligatür. Vielleicht gelingt ihr der Coup, auch dort in dritthöchste deutsche Spielklasse aufzusteigen. Ist das nicht jetzt schon ein Super-Auftakt zu unserem Jubiläumsjahr?,
Weitere Infos zur absolvierten Runde folgen in Kürze.

Endtabelle

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74