Faustball-News

Hallenrunde endet mit Sensationsergebnis
8. Feb. 2007

„S´isch subber g´loffe“, so unsere Überschrift beim Kurzbericht.
Das kann man wirklich sagen, denn die Aufstellungsstrategie des Trainers Joachim Döll ging voll auf. Eine weiterhin starke 1. Mannschaft und eine verstärkte 2. Mannschaft schaffte es, in der Landesliga die Plätze 1 und 2 zu belegen. Abteilungsleiter Claus Hafner, Manager Rudi Stangl und die Aktive Mareike Stangl reisten mit zum letzten Spieltag in Karlsruhe. Sie erlebten von beiden Mannschaften zwei Zweisatzsiege gegen die gleichen Gegner (Polizei SV und Öschelbronn 2). Somit stand am Ende der beim letzten Spieltag bereits gesicherte souveräne Meistertitel für die 1. Mannschaft. Die „Reserve“ erwischte einen nerven- und kampfstarken Tag und errang im Fernduell (Parallelspieltag in Rotenfels) gegen die anderen Aspiranten den Vizemeistertitel.
Für TVO 1 spielten: Spielertrainer Joachim Döll, Andreas Frosch, Sebastian Gerling, Markus Mai, Thorsten Maier, Gabriel Stangl und Alexander Westermann.
Kader des TVO 2: Albrecht Becker, Thomas Deck, Boris Dippong, Karsten Hafner, Egbert Stiefvater, Albrecht Streiling und Sascha Westermann.
Die Titelträger werden am 24. und 25. Februar bei den Aufstiegsspielen in Käfertal nun auch in der Halle versuchen, in die Verbandsliga Baden aufzusteigen. Hierzu gute Tagesform und viel Glück!!!

Endtabelle


“S´isch subber g´loffe”…
4. Feb. 2007

… so der Originalkommentar unseres Abwehrrecken und jüngsten Kameraden Sascha Westermann. Ein sensationelles, noch nie da gewesenes Ergebnis für eine Hallenrunde:
Die Landesliga -Mitte- endet mit der unangefochtenen Meisterschaft für die 1. Mannschaft und mit der Vizemeisterschaft für die 2. Mannschaft. Am 24./25.2. klopft nun die Erste auch in der Halle an die Verbandligatür. Vielleicht gelingt ihr der Coup, auch dort in dritthöchste deutsche Spielklasse aufzusteigen. Ist das nicht jetzt schon ein Super-Auftakt zu unserem Jubiläumsjahr?,
Weitere Infos zur absolvierten Runde folgen in Kürze.

Endtabelle

Faustballnachrichten
15. Jan. 2007

Saisonende in der Bezirksliga
Die 3. Mannschaft als letztjähriger Gauligameister absolvierte mit einer relativ dünnen Spielerdecke eine zufriedenstellende Saison in der Bezirksliga. Die Ausbeute am letzten Spieltag am 14.1. in Muggensturm war ein Dreisatzsieg gegen die Gastgeber sowie zwei Niederlagen gegen Polizei 2 (1:2) und ESG Frankonia 3 (0:2). Wir gratulieren der Mannschaft in der Besetzung Anton Felber, Björn Felber, Tobias Götz, Claus Hafner, Rolf Mai, Julian Streiling und Hans Westermann zu dieser Hallenrunde!

Endtabelle

Landesligameisterschaft für 1. Mannschaft
Bereits am vorletzten Spieltag (14.1. in Kuppenheim) der Landesliga-Mitte sicherte sich die 1. Mannschaft des TVO verdient die Meisterschaft. Unbeirrt nahm das Team die Hürden Bretten 2 und ESG Frankonia in jeweils 2 Sätzen. Mit einem komfortablem Vorsprung von 8 Punkten ist ihr der Titel nicht mehr zu nehmen. Hierzu herzlichen Glückwunsch!
Die 2. Mannschaft konnte sich gegenüber dem letzten Spieltag zwar steigern aber leider reichte es nur zu einem Sieg gegen ESG Frankonia (2:1). Gegen die erstarkten Brettener gab es eine bittere 1:2-Niederlage. Schon heute die Nachricht, dass diese Hallenrunde der unumstrittene spielerische Durchbruch des jüngsten Spielers Sascha Westermann war.
Bedenkt man, dass es beim Parallelspieltag in Karlsruhe einige Überraschungsergebnisse und somit ein „Durcheinander“ in der Tabelle gab, ist bezüglich der übrigen Endplatzierungen mit einem äußerst spannenden letzten Spieltag am 4.2. beim Polizei SV KA zu rechnen.

Aktuelle Tabelle

Faustball
7. Jan. 2007

Spieltag 3. Mannschaft
Zum Saisonabschluss gastiert unser Bezirksligateam am 14.1 in Muggensturm. Bei guter Tagesform ist die Mannschaft in der Lage, alle drei Gegner zu schlagen. Hierzu wünschen wir viel Glück!

Landesliga in Kuppenheim
Ebenfalls am Sonntag richtet der TVO in der Kuppenheimer Sporthalle den vorletzten Spieltag aus. Er ist voraussichtlich richtungsweisend für die Platzierung der beiden Teams TVO I und TVO II am Ende der Runde. Vielleicht finden Sie Zeit, den Spielen (je zwei für jede Mannschaft) zuzuschauen.

Abteilung Faustball
10. Dez. 2006

Landesligaspieltag 10.12. in Rotenfels
Unter umgekehrten Vorzeichen gegenüber letzter Woche kann man über diesen Spieltag berichten. Die 1. Mannschaft fand fast wieder zu ihrer Normalform zurück. Folge: Zwei 2:0 Erfolge gegen Oberweier 2 und Schluttenbach 2. Auf fast allen Positionen unter ihren Möglichkeiten spielte die 2. Mannschaft und erlitt zwei schmerzliche Niederlagen gegen Schluttenbach 2 (1:2) und Oberweier 2 (0:2).
Beim Parallelspieltag in Bretten gab es auch ein paar Überraschungen, so dass das Taellenbild etwas ungewöhnlich aussieht. Höchst erfreulich, dass unsere Erste unangefochten mit 18:2 Punkten die Tabelle anführt. Unsere Zweite ist mit 12:8 Punkten nun nur noch Tabellendritter hinter Öschelbronn 2 mit 14:8.
Beim nächsten für die Meisterschaft evtl. vorentscheidenden Spieltag am 14.1.2007 in Kuppenheim heißen die Gegner unserer Teams jeweils ESG Frankonia 2 und Bretten 2.

Aktuelle Tabelle

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70