Faustball-News

Faustballnachrichten
20. Mai 2007

... gibt´s (fast) jede Woche!

Sowohl in der Badenliga als auch in der Landesliga trennt sich ein bisschen die Spreu vom Weizen.

aktuelle Tabellen

In der Verbandsliga hielt sich die Offenburger FG die Gegner vom Leib und rangiert unangefochten an der Tabellenspitze. Unsere 1. Mannschaft greift erst wieder am 10.6. ins Geschehen ein.

In der Landesliga -Mitte- zeigte unsere „Reserve“ am Sonntag in Schluttenbach auf, dass es sich bei einer Anzahl von fünf „Jungs“ um eine Mannschaftsportart handelt. Ähnlich wie in allen Ballsportarten gibt es Angriff, Mittelfeld und Abwehr. Wenn nur einer dieser Teile nicht funktioniert, dann (...). Sturm und Zuspiel waren o.k.! Resultate waren glatte 0:3-Niederlagen gegen die Mannschaften aus Oberweier 2 und Schluttenbach 2 (beide momentan erst je zwei Verlustpunkte), dann aber ein 3-0-Erfolg gegen dezimierte Mannen von Öschelbronn 2. Nächster Spieltag am 17.6. wieder in Schluttenbach.

Faustballnachrichten
14. Mai 2007

Der Bann ist gebrochen!
Wenn auch nur der jeweils erste Saisonerfolg, aber dennoch gute Zeichen.

Die 1. Mannschaft schaffte beim zweiten Spieltag der Verbandsliga in Mannheim-Käfertal fast eine kleine Sensation und musste sich im entscheidenden Satz gegen die Gastgeber geschlagen geben. Gegen Wünschmichelbach 2 dann eine klare Niederlage, aber hinterher der erhoffte erste Sieg gegen Karlsdorf in 3:1 Sätzen. Am 10.6. ist der regulär nächste Spieltag in Oberweier.

Die 2. Mannschaft trat zum zweiten Spieltag der Landesliga in Oberweier an. Verheißungsvoll der erste Satz gegen den Polizei SV, dann drei Satzverluste und die Niederlage. Noch bitterer das 0:3 gegen die junge Mannschaft von Bretten 2. Gegen ESG Frankonia 2 ging es im ersten Satz so weiter, bis ein spürbarer Ruck durch das Team ging und mit anschließend drei gewonnenen Sätzen das Ruder herumgerissen wurde. Nächster Spieltag ist kommenden Sonntag in Schluttenbach.

aktuelle Tabellen

Schwarzer Tag für die Faustballer
6. Mai 2007

1. Mannschaft
Unsere erste Mannschaft startete mit zwei Niederlagen in die neue Verbandsliga-Saison 2007. Beim Spieltag in Oberweier am 6. Mai musste man sich zunächst Offenburg mit 1:3 Sätzen geschlagen geben. In einem zeitweise sehr spannenden Spiel verlor man anschließend auch gegen die FG Griesheim im fünften und letzten Satz mit 14:15 Bällen und somit 2:3 Sätzen.

2. Mannschaft
Auch die zweite Mannschaft erwischte keinen guten Start in die neue Saison. Beim ebenfalls in Oberweier stattfindenden Landesliga-Spieltag konnte lediglich gegen Öschelbronn 2 im letzten Spiel ein Satz gewonnen werden (Endstand 1:3). Zuvor mussten zwei weitere Niederlagen gegen Oberweier 2 und Rintheim (jeweils 0:3) verkraftet werden.

Sätze bis 11
Für sehr viel Diskussionsstoff sorgten die neuen Faustballregeln, die in dieser Runde zum ersten Mal zum Einsatz kommen. Alle Sätze werden ab jetzt nur noch bis 11 statt bisher bis 15 Punkte gespielt. Stattdessen müssen die Mannschaften drei statt bisher nur zwei Sätze gewinnen, bevor sie ein Spiel für sich entscheiden. Spielergebnisse wie 3:2 und somit verlängerte Spielzeiten werden somit in Zukunft keine Seltenheit mehr sein.

aktuelle Tabellen

Faustballturnier in Offenburg
29. Apr. 2007

Zur 32. Auflage des Turnierklassikers konnten die FFW-Verantwortlichen bei herrlichem Faustballwetter am Samstag 24 Mannschaften begrüßen. Zunächst ging es im Herren-B-Turnier in drei Vorrundengruppen um die Qualifikation für die Zwischenrunde. In der Gruppe A gewann der TSV Karlsdorf vor den punktgleichen TV Oberhausen und der Firmenmannschaft A2000. Dahinter Poklaverteidiger TV Ortenberg vor TV Walldürn und dem sieglosen TV Bretten 1. In der Gruppe B siegten souverän der TV Dinglingen gefolgt vom TSV Kleinvillars, OFG Männer 50, TV Segnitz, TS Friedrichshafen und FV Rammersweier. In der ausgeglichen Gruppe C gewann durch das bessere Ballverhältnis TV Bretten 2 vor den punktgleichen TV Oberndorf, TV Waldrennach und der OFG A-Jugend. Dahinter ebenfalls gleichauf SV Kippenheim und die FG Griesheim. In der Zwischenrunde dominierten dann Karlsdorf und Oberndorf und zogen ungeschlagen ins Endspiel ein. Im Finale lag dann der TSV Karlsdorf von Beginn an in Führung und gewann verdient mit 20:13 erstmals das B-Turnier. Den dritten Rang sicherte sich Kleinvillars vor TV Oberhausen.



Faustballspieltage Feldsaison 2007
25. Apr. 2007

1. Mannschaft (Verbandsliga)
6.5. Oberweier
13.5 Käfertal
20.5. (wird verlegt)
10.6. Oberweier
17.6. Oberweier
1.7. Oberweier

2. Mannschaft (Landesliga -Mitte-)
6.5. Oberweier
13.5. Oberweier
20.5. Schluttenbach
17.6. Schluttenbach
1.7. ESG Frankonia Karlsruhe

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70