Faustball-News

Faustballer beim Heimspieltag am 30.11.08
6. Dez. 2008

Beim dritten Spieltag der Faustballer, dieses Mal in eigener Halle, waren insgesamt fünf Mannschaften beteiligt. Ein bisher wohl noch nie da gewesener Ausfall von Spielern (krankheits-, verletzungs- bzw. urlaubsbedingt) führte zu neuen Formationen. Beide Mannschaften zogen sich achtbar aus der Affäre.

Die 1. Mannschaft musste leider gegen an diesem Tag unbezwungene Oberweierer die erste Saisonniederlage hinnehmen. Gegen alle anderen Gegner gab es klare 2:0-Erfolge (ESG Frankonia 2, TVO 2, Schluttenbach 2)
Die 2. Mannschaft blieb mit 4:4 Punkten quasi "im Soll". Einzukalkulierende Niederlagen (TVO 1, Oberweier 2) umrahmten die glatten Siege (Schluttenbach 2, ESG Frankonia).

Nächster Spieltag: 11. Januar in Rintheim

Aktuelle Tabelle


Faustballspieltag am 16.11.
16. Nov. 2008

Erneut in Rotenfels hatten unsere Faustballer den 2. Spieltag der Landesliga -Mitte- zu absolvieren.

Die 1. Mannschaft setzte dabei ihren Weg unbeirrt und souverän in der gleichen Aufstellung fort. Die Ausbeute waren wiederum drei Siege gegen Öschelbronn 2, Bretten 2 und die bisher ebenfalls ungeschlagene Mannschaft von Rintheim 2. Somit liegt TVO 1 ungeschlagen mit 12:0 Punkten an der Tabellenspitze!

Die 2. Mannschaft muss verletzungs- (und alters-)bedingt etwas mehr kämpfen. Dennoch höchst erfreulich die 4:2 Punkte, die nach respektablen Leistungen gegen Rintheim 2 (1:2), Öschelbronn (2:1) und Bretten 2 (2:0) erzielt wurden. An Karsten: Beste Wünsche für eine baldige Genesung. An Markus H.: Wir freuen uns noch immer mordsmäßig auf Dein Debüt.

Der nächste Spieltag findet am 30.11. in Kuppenheim statt. Ab 10 Uhr haben beide Teams vier (!) Spiele zu bestreiten. Wir würden uns über einen großen Zuschauerzuspruch freuen und bedanken uns hiermit mal wieder bei unseren "Schlachtenbummlern".

Aktuelle Tabelle


Durchwachsener Auftakt der Hallenrunde
9. Nov. 2008

Die Faustballer starteten am 9.11. in die diesjährige Hallensaison. Der erste Spieltag der Landesliga -Mitte- in Rotenfels brachte von der Gesamtpunkteausbeute ein zu erwartendes Ergebnis.

Die 1. Mannschaft kam mit soliden und gleichmäßigen Leistungen zu drei Siegen gegen TVO II (2:1), Oberweier II (2:0) und Muggensturm (2:0). Hierbei gab mit Andreas Huck ein aufstrebendes und motiviertes Talent einen sehr gelungenen Einstand. Glückwunsch Andi, mach weiter so!

Die 2. Mannschaft ließ nach der Niederlage gegen TVO I (1:2) aus unverständlichen Gründen gegen Muggensturm eine deprimierende 1:2-Niederlage zu. Im abschließenden Spiel gegen Oberweier zeigten dann aber alle Mannschaftsteile, was in ihnen steckt und schickten die Nachbarn deutlich mit 2:0 nach Hause.

Der nächste Spieltag findet am 16.11. wieder in Rotenfels statt. Ab 10 Uhr haben beide Teams erneut jeweils drei Spiele zu bestreiten.

Aktuelle Tabelle


Termine Hallensaison Faustball
26. Okt. 2008

In der Landesliga -Mitte- wird in dieser Saison wie folgt angetreten (immer Sonntag 10 Uhr). In dieser Liga spielen beide Mannschaften des TVO.

09.11. Rotenfels
16.11. Rotenfels
30.11. Kuppenheim
11.01. Rintheim
18.01. Kuppenheim


Hallenturnier Faustball
19. Okt. 2008

Die typische Standortbestimmung für die bevorstehende Hallensaison nutzten sechs Gastmannschaften und zwei Teams der Gastgeber. Schade, dass nicht nur  mehr Vereine sondern auch nicht mehr Spieler diese Möglichkeit wahrgenommen haben. Insbesondere am Nachmittag (Gruppe 2 und Halbfinals/Endspiel) wurde Faustball zwar nicht auf Bundesliga- aber auf annähernd Verbandsliganiveau geboten.

Die Oberndorfer traten mit den nominell stärksten (verfügbaren) Spielern in der einen Mannschaft sowie einem Mix aus jung und älter in der anderen Mannschaft an. Beide Teams setzten sich mit ansprechenden Leistungen in der Vorrundengruppe 1 am Vormittag gegen Muggensturm und Schluttenbach durch. Die Reserve verzichtete auf die Halbfinalteilnahme. Da die anderen beiden Gruppengegner nicht nachrücken wollten, ermöglichte die Turnierleitung der Nachmittagsgruppe ein Weiterkommen von drei Mannschaften. In einem starken Feld mit Griesheim, Karlsdorf, Lahr-Dinglingen und Oberweier hatten unsere Nachbarn aus dem Keschtedorf überraschend als Gruppenletzte das Nachsehen.

Die Halbfinalspiele führten in einem spannenden 1. Spiel zu einem 16:15 für Griesheim gegen den TVO. Im 2. Spiel ließ Karlsdorf gegen Dinglingen mit 29:16 nichts anbrennen. Im Spiel um Platz drei war für die couragiert auftretenden Oberndorfer gegen Dinglingen letztlich nichts zu machen (14:21). Sieger des Turniers wurde wie im letzten Jahr die Mannschaft aus Karlsdorf. Sie gewann alle Spiele, so auch das letzte im Endspiel gegen Griesheim mit 22:17.

Für Abteilungsleiter Claus Hafner war erfreulich, dass allen Teilnehmern und Zuschauern anzumerken war, wie beliebt dieses Turnier ist. Er bedankte sich bei den Teams und den Helfern bei der Organisation und ist gespannt auf den Verlauf der Hallenrunde.


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72