Faustball-News

Faustballer bleiben auf Vizemeisterkurs
5. Jun. 2011

Keine Revanchen für die Vorrundenniederlagen. Dieses Motto galt zumindest für die ersten beiden Spiele unserer Landesligamannschaft beim Spieltag am 5.6. in Schluttenbach.

So war es uns bei der ersten Begegnung nicht vergönnt, unsere Rivalen aus Oberweier zu bezwingen. Wieder ging es über drei Sätze und wieder langte es nicht ganz zum erträumten Sieg. Um so phantastischer der Sieg gegen die zunächst äußerst ambitionierten Schluttenbacher, deren „Rachegelüste“ für die klare Hinspielniederlage groß waren. Mit vereinten Kräften (Glaube an die eigene Spielstärke, Vertrauen auf die Labilität des Gegners und ein kleines bisschen Aberglauben) schafften die fünf Spieler nach einem 4:8-Rückstand im zweiten Satz die Wende. Das abschließende Spiel gegen Öschelbronn 2 endete wie in der Hinrunde mit einem Zweisatzerfolg.

Allergrößte Anerkennung für das sportlich und kameradschaftlich vorbildliche Auftreten der Mannschaft, zumal sie an diesem Spieltag recht kurzfristig ohne Ersatzspieler antreten musste.

Nochmals die Ergebnisse:
TV Oberndorf : TV Oberweier 2 1:2 (7:11, 11:8, 6:11)
TV Oberndorf : TV Schluttenbach 2 2:1 (6:11, 12:10, 11:7)
TV Oberndorf : TV Öschelbronn 2 2:0 (11:6, 11:8)

Aktuelle Tabelle


Faustballabteilung
22. Mai 2011

Nach dem Spieltag am 22.5. in Schluttenbach (ohne TVO-Beteiligung) ist die Tabelle in eine begradigte und erstaunlich symmetrische Form gebracht.
Nächster Spieltag ist für uns der 5.6. in Schluttenbach.


2. Spieltag Landesliga
15. Mai 2011

Traurige Chronistenpflicht: Leider ging das Spitzenspiel gegen die Nachbarn aus Oberweier am 15.5. in deren Stadion in drei Sätzen (13:11, 4:11, 1:11) verloren. Offenkundig mit allergrößtem Respekt vor unserem Leistungsvermögen wartete Oberweier mit einer Formation auf, gegen die letztlich kein Kraut gewachsen war. Wenigstens gegen Öschelbronn dann ein ungefährdeter Zweisatzerfolg (11:3, 11:6), wenngleich mal wieder einer der „Abwehrstrategen“ seinen Kameraden starke Nerven abverlangte. Wie gesagt: Traurige Chronistenpflicht.

In der Tabelle eine verlustpunktfrei führende Mannschaft aus Oberweier, danach wir mit 8:2 Punkten.

Die Oberndorfer Faustballer bedanken sich ausdrücklich bei den erfreulich vielen angereisten Oberndorfer „Fans“. Wir sehen die erhoffte und nun tatsächlich erfolgte Steigerung als Anerkennung. Klar werden wir versuchen, diese weiterhin zu rechtfertigen.

Nächste Spieltage:

  • 22. Mai in Schluttenbach (ohne TVO-Beteiligung)
  • 5. Juni Schluttenbach (3 Spiele)

Faustballrunde hat begonnen
8. Mai 2011

Wie soll man es sagen? Auftakt nach Maß? Bilderbuchstart? Alles abgedroschen!

Die in dieser Feldrunde einzige Mannschaft des TVO hat in der Landesliga am 8.5. in Oberweier einen starken Auftritt hingelegt. Ist zwar auch eine Phrase, trifft aber wohl den Kern. Abgeklärte und überlegene Angriffsleistungen kompensierten die teilweise dürftigen Abwehrbemühungen. Teamgeist war gefragt!

Die Mannschaft gewann zunächst das vermeintlich schwierigste Spiel gegen Schluttenbach 2 mit guten Leistungen in zwei Sätzen (11:6, 11:8). Gegen ESG 2 eine zu befürchtende zähe Auseinandersetzung, die mit einem Dreisatzerfolg (9:11, 11:2, 11:7) endete. Zum Abschluss konnte man ESG 3 mit 11:7 und 11:7 bezwingen.

Mit 6:0 Punkten ist man zusammen mit Oberweier 2 Tabellenführer. Am 15.5. kommt es schon zu einem Spitzentreffen: Ab 10 Uhr findet der nächste Spieltag statt. Das Team trifft hintereinander auf Oberweier 2 und Öschelbronn 2. Ausrichter ist der Turnverein Oberndorf.

Übrigens: Danke für den Besuch der „Fans“. Steigerungen sind durchaus im Bereich des Machbaren.

Aktuelle Tabelle


Faustballrunde beginnt
2. Mai 2011

Die Feldsaison für unser Faustballteam startet am Sonntag, 8.5. Unsere Landesligamannschaft misst sich in Oberweier ab 10 Uhr mit folgenden Gegnern:

  • Schluttenbach 2
  • ESG Frankonia 2
  • ESG Frankonia 3

Es ist damit zu rechnen, dass zwischen den Begegnungen keine größeren Erholungsmöglichkeiten bestehen, da sie durch keine Spielrunden ohne TVO-Beteiligung unterbrochen werden. Für die Faustballinteressierten demnach die Chance, unser Team innerhalb
eines überschaubaren Zeitraums zu unterstützen. Wir würden uns freuen, viele „Schlachtenbummler“ begrüßen zu dürfen.

Der Mannschaft drücken wir alle Daumen für eine erfolgreiche Saison.


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72