Faustball-News

Faustballabteilung
20. Jan. 2014

1.Mannschaft

Das nennt man versöhnlichen Rundenabschluss. Charakter und Spielstärke haben den Leistungsschwankungen und Verletzungen trotzen können. Beim letzten Landesligaspieltag am 19.1. in Bretten hat die Mannschaft das Vorhaben in die Tat umgesetzt, beide Spiele zu gewinnen und somit mit ausgeglichenem Punktekonto die Runde zu beenden. Wir zollen Euch Respekt vor dieser Leistung.

Eingesetzt wurden:

Boris Dippong, Joachim Döll, Karsten Hafner, Andreas Huck, Michael Kurz, Fabian Lutz,  Thorsten Maier, Ingo Schiffgen und Albrecht Streiling.

Die Ergebnisse:

TV Oberndorf - TSV Rintheim 2 2:0 (11:5 11:7)
TV Oberndorf - TV Bretten 2 2:1 (8:11 11:4 11:5)

Die Tabelle (noch nicht endgültig, nach normalem Ermessen bleibt es bei Rang 4):

Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. ESG Frankonia KA 2 11 22:3 22:0
2. TV Oberweier 12 18:9 16:8
3. TV Schluttenbach 2 12 15:10 14:10
4. TV Oberndorf 14 17:17 14:14
5. TV Muggensturm 14 13:19 12:16
6. TV Bretten 2 11 12:12 10:12
7. ESG Frankonia KA 3 11 9:18 6:16
8. TSV Rintheim 2 11 3:21 2:20

2.Mannschaft

Nicht minder erfolgreich die „Nachwuchsmannschaft“: Sogar ohne Satzverlust nutzte sie den Heimvorteil und bezwang in der Bezirksliga die Gegner Rintheim 3 und Schluttenbach 3 glatt in jeweils zwei Sätzen. Ein großer Dank geht an unsere treuen Fans, die keinen Heimspieltag versäumen.

Mit nunmehr 6:8 Punkten ist beim Team die Trendwende hoffentlich eingeläutet. Beim nächsten Spieltag am 26.1. in Bretten warten zwei starke Gegner, denen es gilt, mehr als nur Paroli zu bieten. Auf geht´s, Jungs!


Faustballnachrichten
14. Jan. 2014

2. Mannschaft

Der 3. Spieltag in Niefern am 12.1. brachte nicht ganz den erhofften Erfolg mit zwei Siegen. Immerhin gelang der erste Saisonsieg! Leider konnte uns der schwäbische Sportinformationsdienst keine Spielberichte übermitteln, deshalb hier die „nackten“ Ergebnisse:

TV Oberndorf 2 - TV Öschelbronn 1 0:2 (4:11 4:11)
TV Bretten 3 - TV Oberndorf 2 1:2 (11:8 9:11 4:11)

Am kommenden Sonntag, 19.1. ab 10 Uhr hat die Mannschaft Heimrecht. In der Sporthalle beim Cuppamare richtet der TVO den nächsten Spieltag aus. Dort hat das Team erneut zwei Spiele zu bestreiten. Es wäre schön, wenn viele Zuschauer Unterstützung bieten. Danke!

1. Mannschaft

Am gleichen Tag reist die Truppe nach Bretten, um dort den letzten Spieltag einer Saison abzuschließen, die (das kann man jetzt schon sagen) von Höhen und Tiefen geprägt war. Hoffen wir auf zwei Siege, mit denen am Ende ein ausgeglichenes Punktekonto zu verbuchen wäre.


Abteilung Faustball
6. Jan. 2014

Die Aktiven haben sich am 5.1. traditionell beim Dreikönigsturnier in Lahr-Dinglingen blicken lassen und auch daran teilgenommen.

Die 2. Mannschaft tritt am 12.1. in Niefern und am 19.1. in Kuppenheim zu ihren nächsten Bezirksligaspieltagen an.

Die 1. Mannschaft bestreitet am 19.1. ihren letzten Landesligaspieltag in Bretten.

 


Faustballer mit rabenschwarzem Tag
16. Dez. 2013

Überschrift spiegelt die Resultate, jedoch nicht die Leistung wieder. Was heißt nun das schon wieder? Aber was soll der Chronist jetzt bloß schreiben?

Der Spieltag am 15.12. verhieß eigentlich nur Gutes. Am Sonntag zuvor waren die Jungs der 1. Mannschaft über sich hinausgewachsen, am Freitag ein nahezu optimales Vorbereitungstraining, am Samstag die Nikolausfeier und dann das: Das hohe Niveau konnte nicht ganz gehalten werden. In allen Mannschaftsteilen ging die Form leicht nach unten, ohne dass man von einer schwachen Leistung sprechen muss. Gleichzeitig waren alle Gegner bis in die Haarspitzen gegen uns motiviert und spielten nahezu fehlerfrei. Beide Faktoren zusammen führten zu äußerst deprimierenden 0:6 Punkten. Gegen die Gegner ESG 3 (1:2), ESG 2 (0:2) und Muggensturm (0:2) wurde fair deren jeweilige Leistung anerkannt.

Tabelle

Beim Charakter und der Stärke des Teams wird beim nächsten Spieltag eine Ausbeute von 4:0 Punkten mit nach Hause gebracht. Mit diesem Druck kann diese tolle Truppe mit Sicherheit umgehen. Wetten, dass…? Gespielt wird am 19.1. in Bretten.


Faustballnachrichten
9. Dez. 2013

Nach dem zweiten Spieltag der 1. Mannschaft dachte man, es gäbe keine Steigerung. Weit gefehlt!

Am 8.12. beim dritten Spieltag wurden die Gegner auseinandergenommen, dass es nur so eine Freude war. Hochkonzentriert und mit unbändigem Siegeswillen, jedoch auch mit technischen Finessen gab es Siege gegen Muggensturm und Oberweier in zwei und gegen Schluttenbach 3 in drei Sätzen.

Jetzt ist man in der Tabelle dort, wo man eigentlich mindestens hingehört. Wäre da nur nicht dieser vermaledeite 1. Spieltag gewesen.

Weiter geht´s gleich am Sonntag, 15.12. mit einem Heimspieltag in Kuppenheim. Ab 10 Uhr stehen wiederum drei Spiele auf dem Plan. Wir freuen uns wie immer über zahlreich erscheinende Zuschauer.


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72