Faustball-News

Punktrunde für die Faustballer zu Ende
31. Jan. 2016

Ein versöhnlicher Abschluss für die Faustballmannschaft am letzten Spieltag der Hallensaison in der Landesliga -Mitte- am 31.1. in Bruchhausen. Versöhnlich trotz zweier Niederlagen?

Das ist so zu erklären: Stelle man sich vor, man geht mit einem überschaubaren Kader von sieben bis acht Spielern in eine solche Punktrunde. Dann bewältigt man die Spieltage und steht vor dem letzten mit überaus erfreulichen 14:10 Punkten im vorderen Mittelfeld. Und vor diesem Spieltag melden sich vier der Spieler wegen Krankheit, Verletzung, Arbeit bzw. anderer Verpflichtung ab. Der Jüngste davon hat sich mit großem kameradschaftlichen Geist bereiterklärt, anzutreten, sodass man eine komplette Mannschaft stellen konnte. Diesem Team müssen die beiden mitgereisten Nichteinsatzfähigen und Abteilungsleiter Claus Hafner großen Respekt zollen.

Den Umständen entsprechend gute Leistungen und eine fabelhafte Einstellung ließen die beiden (zu erwartenden) Niederlagen gegen Muggensturm und Oberweier verschmerzen. Das ist mit „versöhnlicher Abschluss“ gemeint.

Der Kader setzte sich aus folgenden Spielern zusammen: Boris Dippong, Joachim Döll, Fabian Lutz, Rolf Mai, Thorsten Maier, Ingo Schiffgen, Egbert Stiefvater und Albrecht Streiling. Die hervorragende Trainerarbeit oblag dem Duo Joachim und Albrecht. Hierfür an dieser Stelle ein Riesendank!

Am Ende stehen somit 14:14 Punkte zu Buche. Was nun kommt ist die Zeit des Auslaufens aus der Hallensaison mit den Events Winterfeier (19.2. im Schützenhaus) und „Trainingslager“ (11.-13.3. in Unterstmatt).


Faustball
18. Jan. 2016

Wie ärgerlich!!! Um ein Haar hätte man mit einem Sieg im ersten Spiel den zweiten Platz in dieser Hallenrunde der Landesliga ins Auge fassen können.

Aber der Reihe nach:

Vorletzter Spieltag der Landesliga -Mitte- am 17.1. in Kuppenheim. Leider mit erschreckend wenigen Zuschauern. Den ganz Treuen gilt unser aufrichtiger Dank.

Gegen die starken Routiniers der ESG 3 wurde nach verlorenem 1. Satz (7:11) und gewonnenem 2. Satz (11:5) im entscheidenden letzten Satz durch fehlende Konstanz und flatternde Nerven der Rückstand nie aufgeholt und man verlor dort mit 9:11. Mentale Stärke dann im Highlightspiel gegen Schluttenbach 2. Die Revanche für die Vorrundenniederlage gelang mit 8:11, 11:3 und 11:7. Anschließend ein glatter Erfolg gegen die erstarkte Mannschaft von Rintheim 2 mit 11:6 und 11:8.

Hier die Tabelle vor dem letzten Spieltag am 31.10. im Bruchhausen (Ausrichter Schluttenbach). Gegner dort sind Oberweier und Muggensturm!


Faustball
3. Jan. 2016

Mit dem traditionellen Besuch des Dreikönigsturniers (3.1.) in Lahr-Dinglingen sind die Faustballer quasi durchgängig aktiv gewesen.

Der erste Spieltag im neuen Jahr findet am Sonntag, 17.1. in der Sporthalle beim Cuppamare statt. Beginn ist um 10 Uhr und gleich mit der ersten von insgesamt drei Begegnungen für die Heimmannschaft.

Wir würden uns wie immer über zahlreiche Besucher freuen.


Heimspieltag der Faustballer
7. Dez. 2015

Am Nikolaustag traten die Landesligaspieler erneut in der Sporthalle beim Cuppamare an. Die beiden Gegner aus Öschelbronn konnten jeweils glatt mit 11:6, 11:6 bzw. 11:3, 11:8 bezwungen werden.  Auf diese Weise geht das Team mit 10:8 Punkten ins Jahr 2016. Danke an die vergleichsweise vielen Zuschauer.

Nächster Spieltag ist der 17.1. wieder Zuhause. Dort sind drei Begegnungen auszutragen.


Nächster Heimspieltag der Faustballer
30. Nov. 2015

Am Nikolaustag treten die Landesligaspieler erneut in der Sporthalle beim Cuppamare an. Der Spieltag beginnt um 10 Uhr. An diesem Tag haben wir es in den Spielen 2 und 5 mit den beiden Mannschaften aus Öschelbronn zu tun. Zum Saisonauftakt konnten beide besiegt werden.

Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer (für Bewirtung ist wie immer gesorgt).


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72